Du willst mir, meinem Blog und einem traurigen Hundebaby, das sich sehr wünscht, ich sei erfolgreich, helfen? Super Sache!

Es gibt da ein paar Möglichkeiten, wie du dich bei mir beliebt machen kannst. Und keine davon kostet dich mehr als ein paar Sekunden deiner Zeit!

Amazon!

Das ist eine coole Sache, weil es dich nichts kostet, ich dadurch aber ein wenig Taschengeld mit meinem Blog verdienen kann!

Wenn du ab und an bei Amazon bestellst, kannst du kurz vorher einfach auf diesen schönen Link zu Amazon klicken. Der speichert dann einen Cookie, der ein paar Stunden gilt, und wenn du in dieser Zeit etwas bei Amazon bestellst, kriege ich von Amazon ein bisschen Geld, weil ich dich zu ihnen gebracht habe. Du zahlst den gleichen Preis, Amazon drückt aber ein wenig Gewinn an mich ab 🙂

Push mein Ego!

Das ist einfach: hinterlasse mir ein Like unter einem Post, oder sogar noch besser: einen Kommentar. Ich freue mich, von den Leuten zu hören, die mich lesen, über Diskussionen, Anregungen, Themenwünsche, Verbesserungsvorschläge.

Und Komplimente 😉

Social Shit!

Eine der schönsten Sachen ist Reichweite. Mein Blog bringt niemandem etwas, wenn ihn keiner findet.

Wenn du mir und deinen Freunden also etwas Gutes tun willst, dann verbreite mich. Hämmere auf Like-Buttons unter Posts herum, hinterlasse mir ein Like auf meiner Facebook-Seite, folge mir auf Twitter, teile Sachen die ich schreibe!

Blogge selbst!

Gemeinsam macht alles mehr Spaß – auch die Bloggerei! Wenn du auch blogst und ein bisschen kooperieren willst, schreib mir einfach unter powl(at)powlspsychoplog.de!