Das altbekannte Klischee ist, dass Männer generell auftreten wie ein Haufen präevolutionärer Menschenaffen, die gerade die Wunder des Geschlechtsverkehrs für sich entdeckt haben, außer, wenn sie anfangen, sich kultiviert zu betrinken. Denn genau dann blühen Männer auf, führen tiefgreifende Gespräche über Philosophie, Politik und Wissenschaft, und inspirieren sich zu großen Taten. Zentrales Problem dieser Inspiration… Read More


Manche Facebook-, Twitter und Instagram-Profile sehen mittlerweile entweder aus wie Reiseprospekte oder Fotodokumentationen über das Leben von Drogenbaronen – Die Flut der neuen Medien und Kommunikationsmöglichkeiten führt zu einem digitalen Schwanzvergleich, an dem erschreckend viele Leute teilnehmen – manchmal nicht unbedingt freiwillig.Leute sammeln Likes wie andere Pfand und stoßen damit mitunter persönliche Marketingkampagnen mit gewaltigem… Read More


  Schönheit kann also durchaus als eine Art von Kommunikation gesehen werden – jemand sucht bestimmte Signale und findet diese anziehend, andere Leute senden bestimmte Signale durch ihr Äußeres, man findet zusammen, zieht sich zurück und produziert kleine neue niedliche Sender. Das ist natürlich nicht das ganze Geheimnis, aber ein guter Ansatz, der sich auf… Read More


Langsam wird es auch für Männer wichtiger, einem gewissen Schönheitsideal zu entsprechen, was gut ist. Ist ja auch unfair, dass immer nur Frauen gut aussehen müssen, und Mann sich eine raussucht… also höchste Zeit, dass sich was ändert! Männer: aufpassen! So könnt auch ihr schön sein – und das mit Hilfe der Psychologie! Lest weiter.… Read More


Ich bin gerade im Urlaub, will den Blog aber nicht so alleine zurücklassen, also ein Komrpomiss: ich schreibe vom sonnigen Balkon aus eine Kleinigkeit und erfreue mich meines Lebens 😉 Dementsprechend heute also keine virtuellen Menschen, sondern was Anderes: Manipulation durch Medien. Im Zuge von „Kommunikations- und Medienpychologie“ lernt man viel langweiligen, aber auch viel… Read More


Einstiegsfrage: Was macht ein führender Forscher in Sachen Artificial Intelligence an einem Biologie-Institut als Linguist? Manche mögen sagen: Das was die meisten Linguisten machen: Taxi fahren oder putzen. Aber nein, so ist es nicht, eigentlich machen Linguisten spannende Dinge. Robolinguistik zum Beispiel. Einstiegsfakt: Nicht jede Kultur benutzt die gleichen Methoden, um Objekte oder Orte im… Read More


Okay, ich entferne mich gerade mal ein klitzekleines bisschen von diesem ganzen Psychologie-Kram, den ich hier sonst veröffentliche, und mache ein bisschen Bio, inspiriert von einem Vortrag, den ich auf der IK 2015 gehört habe. Es ging um unterschiedliche Wahrnehmungsformen bei Tieren – wie zum Beispiel denUltraschall von Fledermäusen. Sitzung 2 beschäftigte sich mit einem… Read More


Eine kleine Ergänzung zu etwas, was ich bereits herausarbeiten wollte: Man kann wirklich in Allem ein Experte werden, wenn man sich lange genug damit beschäftigt. Ist nur die Frage, wie erstrebenswert das ist 😉 Joe Biden ist ürbigens der amerikanische Vizepräsident, und scheint gerne Sandwiches zu essen. Da es keine lizenzfreien Bilder gibt, müsst ihr wohl… Read More


In diesem Science Saturday geht es um die Erklärung eines Phänomens, das viele von uns kennen dürften: Wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, und uns dem Ziel nähern, drehen wir die Musik leiser, damit wir besser sehen können. Was einerseits als ungefähr so sinnlos erscheint, wie das Licht an zu machen, damit man besser… Read More


Um das Thema, das in Sachen Körpersprache am meisten angesprochen wird, komme ich wohl nicht herum: Der berühmte Erste Eindruck, jener sagenumwobene Moment, in dem sich CEOs von Lohnsklaven und künftige Päärchen von heimlich masturbierenden Unterscheiden, der Moment, in dem Freundschaften entstehen oder Feindschaften gebildet werden. Das passiert in einem zeitraum, der irgendwo zwischen 150… Read More