Okay, ich entferne mich gerade mal ein klitzekleines bisschen von diesem ganzen Psychologie-Kram, den ich hier sonst veröffentliche, und mache ein bisschen Bio, inspiriert von einem Vortrag, den ich auf der IK 2015 gehört habe. Es ging um unterschiedliche Wahrnehmungsformen bei Tieren – wie zum Beispiel denUltraschall von Fledermäusen. Sitzung 2 beschäftigte sich mit einem… Read More


  Gute Nachrichten für alle, die sich nach ein wenig Input aus den obskursten Ecken der Kognitionswissenschaften (ungefähr auf einer Ebene mit Nekromantie und Origami) sehnen! Nachdem ich wie letztes Jahr (oh, noch ein Link dazu! :D) eine Woche auf der Spring-School „Interdisciplinary College“ war, habe ich einen groben Überblick über das, was viele, VIELE… Read More


Ich bin zurück, und ich lebe noch! Eine detailliertere Beschreibung meiner letzten Woche wird vermutlich nicht nötig sein, das Meiste steht im letzten Blog-Eintrag, den ich gleich auch nochmal ein wenig erweitere, und ich bin wirklich beeindruckt, wie viel ich habe mitnehmen können. Einen Science Saturday gibt es heute nicht, aber wie versprochen kommt nächsten… Read More


Der Umstand, dass ich das hier erst am Montag poste, steht eigentlich sinnbildlich für das, was ich hier erlebe, und macht die eigentlich für einen Sonntag-Abend-Post gedachte Überschrift gleich viel bedeutungsvoller, was wohl heißt, dass alles gut ausgegangen ist. Worauf ich hinaus will: Ich habe hier keine Zeit für nichts, weil um mich herum 1000… Read More


Abgesehen davon, dass „PeNews“ ungefähr die Hälfte meiner Leserschaft, bei der ich weiß, dass sie genauso präpubertären Humor hat wie ich, dazu verleiten wird „Ha! PENIS!“ zu schreien und anschließend einen 5-minütigen Freudentanz aufzuführen, habe ich heute tatsächlich noch ein paar interessante Dinge zu sagen. Legen wir los! 1. Neurowissenschaften, künstliche Intelligenz und Wasserrugby Am… Read More