Kommen wir zu einer der großen Evolutionspsychologischen Emotionstheorien: Der Instinkttheorie nach McDougall. Ich persönlich hasse diese Theorie insbesondere, weil ich beim Lernen furchtbar viel Zeit damit verschwendet habe, aber ich glaube, McDougall meinte es nicht persönlich, also versuche ich, sie objektiv wiederzugeben. McDougall prägte den begriff des Instinktes so, wie wir ihn heute benutzen. Dementsprechend… Read More


Kommen wir zu einem der dunkleren Momente in der Geschichte der Psychologie, nur vergleichbar mit schicksalhaften Gegebenheiten wie dem Vulkanausbruch bei Pompeii oder Dieter Bohlens Lebenswerk. Wir schreiben das Jahr 1920. Die Psychologie ist seit etwas über 40 Jahren eine Experimentalwissenschaft und aus dem Bedürfnis heraus, mehr empirische und objektive Forschung betreiben zu können, wurde… Read More


Endlich kommen wir zu den Theorien, die hinter der Emotionsforschung stecken. Der erste Erklärungsversuch, dem wir uns widmen, ist der behavioristische. Der Behaviorismus ist eine der großen Grundherangehensweisen an die Psychologie. Wenn man etwas über den Behaviorismus als solchen weiß, ist der Schritt zum zugehörigen Verständnis von Emotionen auch nicht mehr weit, also beginnen wir… Read More