Wehe jemand kritisiert dieses Ding, das hat mich mehr Zeit gekostet als ich zugeben würde! Dafür, dass wir täglich mit Bewertungen, Noten, Verbesserungsvorschlägen und Urteilen konfrontiert werden, sind Menschen wirklich wirklich schlecht darin, diese anständig zu verarbeiten… Dabei sind sie in vielen Fällen gut gemeint, und sollen uns helfen, uns weiter zu entwickeln. Was also… Read More


Mein nächstes Thema zur Körpersprache ist unsere oftmals schockierend falsche Selbstwahrnehmung. Körpersprache ist, wie wir gesehen haben, ein heikles und komplexes Thema. Das zeigt sich auch daran, wie wir über uns selbst denken: viele Leute, die eigentlich davon ausgehen, eine starke Körpersprache zu haben, sind schockiert, wenn sie sich zum ersten Mal bewusst von außen… Read More


Es gab hier mal ein Bild. Jetzt nicht mehr. Schade.   Langsam wird es langweilig, einen Text darauf zu beziehen, aber: Körpersprache ist sehr komplex. Heute sehen wir uns ein paar ihrer unterschiedlichen Auslöser und Bedeutungen an. Dafür setze ich mich mit Paul Ekman auseinander, er ist amerikanischer Psychologe und Anthropologe und beschäftigt sich viel… Read More


Heute gibt es eine kleine Sache, die ich ebenfalls aus Fridlunds Paper gezogen habe, und nur zusammenfasse. Es ist schon seit Langem belegt, dass Menschen auch, wenn sie alleine sind, Emotionen zeigen. (Jaja, ich weiß: Wie hat man das beobachten können? Macht ein Baum überhaupt ein Geräusch, wenn niemand da ist, um es zu hören?… Read More


Das hier wird gut. Das spüre ich. Aber ich weiß, wie es noch besser wird: wenn ihr es gemeinsam mit einem Freund lest. Und somit habe ich die abgedroschenst-mögliche Einleitung für diesen Text gefunden und umgesetzt. Irgendwie merken wir es alle, aber wir denken nie so richtig darüber nach: Wenn wir etwas mit Freunden zusammen… Read More


Überrascht musste ich feststellen, dass wir bereits das Ende dessen erreicht haben, was ich zum Thema Emotionen fürs Erste vorgesehen hatte. Jetzt stehe ich hier mit leeren Händen und fehl am Platz rum wie ein Soziophober, dem niemand gesagt hat, dass man zu einer Geburtstagsparty für gewöhnlich Geschenke mitbringt, und muss mich ein wenig schämen.… Read More


Kommen wir zu einer der großen Evolutionspsychologischen Emotionstheorien: Der Instinkttheorie nach McDougall. Ich persönlich hasse diese Theorie insbesondere, weil ich beim Lernen furchtbar viel Zeit damit verschwendet habe, aber ich glaube, McDougall meinte es nicht persönlich, also versuche ich, sie objektiv wiederzugeben. McDougall prägte den begriff des Instinktes so, wie wir ihn heute benutzen. Dementsprechend… Read More


Steigen wir da ein, wo wir aufgehört haben: Bei Evolutionären Emotionstheorien. Speziell bei Charles Darwin. Keine Angst – ich will euch an dieser Stelle nicht mit Charles‘ Leben und dem Ursprung seiner Arbeit nerven, sondern euch nur einen knappen Überblick geben: Charles Darwin wurde 1809 in England geboren und starb 1882. Den Großteil seines Lebens… Read More


Heute war ein langer Tag, also liefere ich schnell noch etwas nach, was ich schon vorher hätte veröffentlichen sollen. Es geht heute um nichts Großes, aber wer einen wissenschaftlichen Blog liest, kann vielleicht von einer Präzisierung des Begriffs „Emotion“ profitieren. Wie wir bereits festgestellt haben, ist es sehr schwer, eine Emotion zu definieren, umso wichtiger… Read More