Ich probiere hier gerade mal was aus: Selbst erstellte Pixelgrafiken (damit ich mir nicht weiterhin alles im Internet zurechtklauen muss). Und da ich gerade spontan eine Glühbirne erstellt habe, poste ich die mal eben hier, und erquicke mich daran (außerdem muss ich gucken, wie sich das im Blog so macht 😉 ) Ja, die habe… Read More


Zum Glück habe ich diesen Back-Up-Post zurückgehalten, bis ich ihn mal brauche: meine Pläne für den heutigen Post wurden durch meine Unfähigkeit, das richtige Material einzupacken, durchkreuzt. Nun sehet und staunet: Mein Startup-Bericht zum neuen Semester. Es wird entweder spannend oder ein Griff ins Klo: Ich habe so viele Veranstaltungen wie noch nie, dafür vorraussichtlich… Read More


Okay, diese einwöchige Pause kam auch für mich unerwartet, aber eins führte zum anderen, ich habe viel gearbeitet und geschlafen und es auch ein wenig genossen, nicht jeden Tag schreiben zu müssen. Aber es wird Zeit, weiter zu machen, und pünktlich zum Beginn meines vierten Studiensemesters beginnt nun auch ein neuer Abschnitt in diesem Blog.… Read More


Einige von euch (drei, um genau zu sein), haben sich bereits entschieden. Helft mir, mehr Demokratie in die Welt zu bringen! Am rechten Rand befindet sich so ein faszinierendes Diagramm-Symbol in der aufregenden, dynamisch ausfahrbaren Leiste. Das Symbol führt euch zu einer (von Google furchtbar formatierten) Umfrage, in der ihr, meine getreuen Leser, mir mitteilen… Read More


Ich bin zurück, und ich lebe noch! Eine detailliertere Beschreibung meiner letzten Woche wird vermutlich nicht nötig sein, das Meiste steht im letzten Blog-Eintrag, den ich gleich auch nochmal ein wenig erweitere, und ich bin wirklich beeindruckt, wie viel ich habe mitnehmen können. Einen Science Saturday gibt es heute nicht, aber wie versprochen kommt nächsten… Read More


Der Umstand, dass ich das hier erst am Montag poste, steht eigentlich sinnbildlich für das, was ich hier erlebe, und macht die eigentlich für einen Sonntag-Abend-Post gedachte Überschrift gleich viel bedeutungsvoller, was wohl heißt, dass alles gut ausgegangen ist. Worauf ich hinaus will: Ich habe hier keine Zeit für nichts, weil um mich herum 1000… Read More


Das jetzt folgende Thema ist mir ein wenig unangenehm, aber ich glaube, wir haben uns einfach unter den falschen Umständen kennen gelernt. Versteht mich nicht falsch: ich bin ein großer Befürworter der Evolution, und finde damit verbundene Theorien meist recht plausibel und spannend, aber nachdem mich mein vorbildlich angelegter Lernzyklus zwei Tage vor der Klausur… Read More


Abgesehen davon, dass „PeNews“ ungefähr die Hälfte meiner Leserschaft, bei der ich weiß, dass sie genauso präpubertären Humor hat wie ich, dazu verleiten wird „Ha! PENIS!“ zu schreien und anschließend einen 5-minütigen Freudentanz aufzuführen, habe ich heute tatsächlich noch ein paar interessante Dinge zu sagen. Legen wir los! 1. Neurowissenschaften, künstliche Intelligenz und Wasserrugby Am… Read More


Morgen ist meine Klausur… die Klausur, wegen der ich eigentlich hiermit angefangen habe. Nach der Klausur mache ich aber weiter, mit den ganzen tollen Themen, die ich dafür lernen durfte, und ein paar anderen Dingen. Hier ein kleiner Ausblick auf das, was noch kommt: Emotionstheorien Motivationstheorien Stress (Ursachen, Folgen, Vermeidung) Selbsterfüllende Prophezeiungen Depression (aber nur… Read More


Tja, schade eigentlich. Bereits ein paar Tage nach der Einführung meiner neuen Kategorie kann ich euch verraten, dass das erstmal nichts mehr wird. Ideen habe ich zwar, um den Science Saturday voranzutreiben, nur leider keine Zeit in einem nennenswerten Rahmen, da die Klausuren gerade drücken. Für meine weiteren Pläne müsste ich mich mal eine Zeit… Read More